Bezirksverband der Kleingärtner Steglitz e.V.
Goerzallee 106 j, 12207 Berlin - Lichterfelde
Telefon: 030 - 833 19 02
Telefax: 030 - 833 57 30
E-Mail: buero@kleingaertner-sind.net

Anlage von Abwassersammelgruben

Beispiel eines AbwassertanksHier finden Sie Bestimmungen, einen bemaßten Bauplan, eine Baubeschreibung und einen Antrag zum Bau einer Abwassersammelanlage.

 

 

 

 

 

Grundsätzlich zu beachtende Bestimmungen

Zur Beachtung: Die Anzeige zur Anlage einer Abwassersammelgrube muss unabhängig von der Bauanzeige für die Laube gestellt werden, die Abwassersammelgrube muss ein Fassungsvermögen von mindestens 3 Kubikmetern haben.
Bei der Abnahme der Abwassersammelanlage muss ein gültiges Dichtheitszertifikat eines anerkannten Sachverständigen vorliegen.
Es sind einzureichen:

  • Bauantrag vierfach.
  • Bauzeichnung vierfach (meist von den Lieferfirmen erhältlich).
  • Baubeschreibung vierfach (bitte nicht alle Anlagen mitkopieren); dabei ist zu beachten, dass es zum Ausdruck kommt, dass die Abwassersammelgrube sickerdicht ist.
  • Lageplan, vierfach; der Domschacht der Abwassersammelgrube muss mindestens 2m  von der Parzellengrenze  entfernt liegen. Im Lageplan sind die Frischwasserleitungen blau und die Abwasserleitungen rot einzuzeichnen und die Positionen der Entsorgungsstellen sind fortlaufend zu kennzeichnen und aufzuführen.

Infoflyer zu Abwassersammelanlagen in Kleingärten vom Bezirksverband Steglitz als PDF zum Herunterladen

Lageplan mit eingemaßten Baulichkeiten

Lageplan einer Abwassergrube

Diesen Plan als PDF herunterladen.

Baubeschreibung

Muster einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung

 

Beispiel einer Zulassung für Abwasser- und Fäkalientanks:

Beispiel einer Zulassung für Abwasser- und Fäkalientanks