Bezirksverband der Kleingärtner Steglitz e.V.
Goerzallee 106 j, 12207 Berlin - Lichterfelde
Telefon: 030 - 833 19 02
Telefax: 030 - 833 57 30
E-Mail: buero@kleingaertner-sind.net

Errichtung von Lauben

Eine GartenlaubeHier finden Sie Bestimmungen, Grundrisspläne, Bauzeichnungen und Formulare zum regelgerechten Bau einer Gartenlaube.

 

 

 

 

 

Grundrissplan mit eingemaßter Laube

Beispiele Grundrissplan mit eingemaßter Laube

Beispiele Grundrissplan mit eingemaßter Laube
Beispiele Grundrissplan mit eingemaßter Laube

Grundsätzlich zu beachtende Bestimmungen

Bundeskleingartengesetz vom 28.2.1983

  • Bauordnung für Berlin
  • Verordnung über Lauben
  • Lauben dürfen einschließlich Abort, Geräteraum und überdachtem Laubenvorplatz 24 qm bebaute Grundfläche (Außenmaße, ohne Dachüberstand) nichtüberschreiten.
  • Lauben dürfen nur eingeschossig sein.
  • Laubenhöhen zählen ab Fußbodenoberkante und dürfen eine Höhe von 3,50m nicht überschreiten.
  • Das Unterkellern ist verboten, es darf lediglich ein Vorratsraum mit Einstiegsklappe von 2 qm Fläche und einer Tiefe von 80 cm erichtet werden.
  • Dachgauben sind nicht zulässig.
  • Der Dachüberstand rund um die Laube darf 80 cm nicht überschreiten.
  • Um die Laube laufende Traufkanten sind nicht in der 6% Versiegelungsregelung beinhaltet. Es müssen folgende Mindestabstände von den Parzellengrenzen eingehalten werden:
    • 1,50 m von der Einfriedung, wenn eine Parzelle angrenzt,
    • 3,00 m von der Einfriedung, wenn Straße-,Park- oder Privatgelände angrenzen

Unterlagen zur Beantragung sind über den Verein an den Bezirksverband zur Weiterleitung  an das Bezirksamt 4-fach und mit Orginalunterschrift auf allen Unterlagen einzureichen.